Motorradsaison startet mit Unfall. Das schöne Wochenendwetter nutzten auch zahlreiche Motorradfahrer zu einer ersten Ausfahrt. Leider ließ da der erste schwere Unfall nicht lange auf sich warten.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 30. April 2018 (09:06)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Motorrad Motorradhelm Moped Mopedhelm Unfall Verkehrsunfall Toter Verkehrstoter SymbolbildSymbolbild
Symbolbild
Lisa S./Shutterstock.com

Am Sonntagabend kam ein 26-jähriger Biker aus Gmünd auf der Bundesstraße 28 bei Wastl am Wald auf der Fahrt Richtung Scheibbs nach einem riskanten Überholmanöver in einer starken Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum.

Der zuvor überholte Autolenker leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten geflogen.