Waldarbeiter von Stein getroffen, schwer verletzt. Bei Waldarbeiten in Puchenstuben (Bezirk Scheibbs) ist ein 39-Jähriger am Freitag von einem Stein getroffen und schwer verletzt worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 03. Juli 2021 (18:20)
Christophorus 16 Südburgenland Rettungshubschrauber Hubschrauber Rettungseinsatz Rettung Symbolbild
Symbolbild
Michael Pekovics

Der Rumäne wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 15 ins Landesklinikum Amstetten geflogen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Drei Rumänen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag waren zu Mittag im steilen Gelände beschäftigt, als sich ein Stein löste und zerbrach. Ein Teil traf den 39-Jährigen, der andere einen 43-Jährigen, der dabei ebenfalls verletzt wurde und in das Landesklinikum Scheibbs gebracht wurde.