Adventkonzert mit Abschiedstränen.

Erstellt am 04. Dezember 2018 (03:48)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

„Maria durch ein Dornwald ging“ lautete das Motto des 15. Caritas-Adventkonzertes, das am Sonntagnachmittag in der Pfarrkirche Purg-stall stattfand. Für Johannes Hofmarcher war es wohl ein wehmütiges, da es sein letztes als Hauptorganisator war.

Umso berührender war der Auftritt des Chores der Caritas-Mitarbeiter und Klienten, die sich mit dem Lied „Guten Abend, gute Nacht“ bei ihrem Regionalleiter für das langjährige Engagement bedankten. Vorab sorgte der Göstlinger Männerchor, „D‘ Kiamöcha“, die „Scheibbser Dreier“, die Singgemeinschaft Ruprechtshofen & St. Leonhard, der Chor „inwendig woarm“, „Musica Vocalis“ und die „Wia z’Haus Musi“ für besinnliche Stimmung bei den 900 Besuchern zu Beginn des Advents.

Der Reinerlös kommt den Sozialstationen Erlauftal und Kleines Erlauftal (Reinsberg) für die Hauskrankenpflege zu Gute.