Bewegungs-Sieger gesucht

Erstellt am 29. April 2019 | 09:28
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
bewegungschampion
Kinder der 3b der Volksschule Purgstall – im Bild mit Lehrerin Jutta Hartl, Kathrin Steiner, Martin Wenighofer (NÖGKK), Projektleiterin Barbara Oesen-Blaim, Vizebürgermeisterin Birgit Ressl und Direktorin Manuela Gutlederer (von links) – hatten Spaß beim Bewegen.
Foto: Sebastian Judtmann
Gebietskrankenkasse sucht in den Schulen die Bewegungs-Champions.
Werbung

Gemeinsamer Sport macht Spaß, hält fit und gesund: Um dies auch in den Schulklassen zu vermitteln, machte die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse mit dem Sportprogramm „Bewegungs-Champion“ auch in der Volksschule Purgstall Station.

Bei einem spielerischen Leistungsvergleich testeten die Schüler ihre Sprint-, Sprung- und Laufqualitäten, maßen sich im Medizinballwerfen und bei Reaktionstest.
An den Mitmach-Stationen gab es zusätzliche Tipps und Tricks vom sportlichen Fachpersonal. Die bestplatzierten Schulkinder jeder Altersgruppe und jedes Bezirkes treten im großen Finale des „Bewegungs-Champions“ am 17. Juni in St. Pölten an.

Werbung