Geringe Beute, aber höherer Sachschaden nach Einbrüchen

Ein unbekannter Täter brach in Tankstelle und SB-Restaurant in Purgstall ein.

Erstellt am 09. August 2021 | 10:18
Die Täter überfallen Hausbesitzer
Foto: APA (Archiv/dpa)/Symbolbild)

Mit schwarzer Sturmhaube und roten Handschuhen verübte ein noch unbekannter Täter am Sonntag kurz nach 1 Uhr zwei Einbruchsdelikte in Purgstall. Im Erlauftaler Würstelstand B25, wo er mehrere Automaten aufbrach und rund 400 Euro Bargeld erbeutete, wurde er dabei gefilmt. Kurz zuvor oder danach dürfte derselbe Täter auch in die Turmöl-Tankstelle eingebrochen sein. Dort wurde ein Metallschrank mit Waffen aufgebrochen. Der Sachschaden an beiden Tatorten übersteigt den Wert der Beute deutlich. Die Polizeiinspektion Purgstall ersucht um Hinweise: 059133/3155-100.