Ärzteschaft bietet fixe Abendordination an. Tägliche Abendordinationen zur Entspannung der Situation, aber jedes fünfte Wochenende kein diensthabender Arzt.

Von Karin Katona. Erstellt am 11. Januar 2019 (04:00)
KP Photograph/Shutterstock.com
Symbolbild

Eine neue Verteilung der Ordinationszeiten bieten die Allgemeinmediziner des Arztsprengels Purgstall, Oberndorf und St. Georgen an der Leys seit Beginn des Jahres.

„Durch die Pensionierung unseres Kollegen Johannes Bergauer ist für die Patienten, aber auch für uns eine Situation entstanden, in der wir uns nun neu aufstellen wollen“, lässt Bezirksärztevertreter Karl Brandstetter aus Purgstall wissen. „Wir haben uns dazu entschlossen, dafür zu sorgen, dass zusätzlich zu der täglichen Besetzung der Ordinationen auch täglich Abendordinationen als Fixpunkt angeboten werden können.“

Am Mittwoch und Donnerstag gibt es also eine, an allen anderen Wochentagen sogar zwei Abendordinationen im Sprengel .

Noch keine Lösung gibt es vorerst für die Wochenenddienste: „Bis sich ein Nachfolger für den seit 1. Jänner pensionierten Purgstaller Gemeindearzt Johannes Bergauer findet, gibt es an jedem fünften Wochenende im Sprengel keinen diensthabenden Arzt“, weiß Allgemeinmediziner Christian Schwarz aus Oberndorf.