SPÖ: Pflügl an der Spitze. Erstmals in der Geschichte der Purgstaller SPÖ sind Spitzenkandidat und Parteichef nicht die gleiche Person: Barbara Pflügl und Sepp Fuchs leiten das Team.

Von Karin Katona. Erstellt am 16. Januar 2020 (04:12)
Spitzenkandidatin Barbara Pflügl (Mitte) und ihr Team: Parteiobmann Sepp Fuchs, Fritz Buxhofer, Roland Weidmann, Petra Fuchs, Veronika Russkäfer, René Franz Rupaner und Christa Steinberger (von links).
SPÖ Purgstall

In einer einzigartigen Konstellation tritt die SPÖ Purgstall bei den Gemeinderatswahlen 2020 an. Parteichef Sepp Fuchs bleibt zwar im Amt, Spitzenkandidatin ist jedoch seine designierte Nachfolgerin Barbara Pflügl. Punkten möchte die SPÖ vor allem mit einer „unmittelbar erlebbaren Politik“, die jedem Bürger Gehör schenkt: „Unsere Wähler können jeden von uns direkt beim Wort nehmen“, verspricht Parteichef Fuchs. Herzensangelegenheiten der SPÖ für die kommende Gemeinderatsperiode sind sichere Rad- und Fußwege, eine „Park and Ride“-Anlage beim Bahnhof sowie ein sicherer Übergang über die B25 bei Schauboden.

Die SPÖ bewirbt auf ihrem Wahl-Folder auch eine originelle Ortstaxi-Idee: Sogenannte „Mitfahr-Bankerl“ sollen ähnlich einer Bushaltestelle zur Bildung von Fahrgemeinschaften beitragen und so Menschen helfen, die kein Auto zur Verfügung haben.