Travestie-Show findet wieder statt. Am 23. und 24. Oktober kehren die Mannequins mit ihrer Travestie-Show wieder auf den Ramsauhof zurück. Zu sehen gibt es ihr neues Programm „Simply The Best“.

Von Karin Katona. Erstellt am 21. Oktober 2020 (15:40)
Glamouröse Divas: Am 23. und 24. Oktober tritt die Travestie-Gruppe „The Mannequins“ mit ihrem Programm „Simply The Best“ im Ramsauhof auf.
Mannequins

Wie viele Künstler bekommen auch der Purgstaller Jochen Hablecker und sein Partner Markus Aschauer, die gemeinsam die Travestiegruppe „The Mannequins“ gegründet haben, die Coronakrise in ihrer vollen Härte zu spüren. Zwei Vorstellungen ihrer neuen Show „Simply The Best“ konnten die Mannequins vor dem Lockdown spielen, nach der Zwangspause folgten erst im Mai wieder die ersten Auftritte. „Zu Beginn sind wir, wie ganz am Anfang unserer Karriere, nur zu zweit aufgetreten, in kleineren Locations“, sagt Markus Aschauer alias Marcella Micelli. Mittlerweile sind die Mannequins wieder vollzählig, spielen mit viel Musik, Humor und Glamour ihre neue große Revue „Simply The Best“.

„Wir freuen uns so sehr, wieder auftreten und unserem Pulikum Freude bringen zu können“, sagt Jochen Hablecker alias André Cartier. „Wir hören oft, wie gut es den Leuten tut, für drei Stunden mit uns ihre Sorgen zu vergessen. Und auch für uns ist das Spielen Balsam für die Seele.“

Am Freitag, 23. Oktober, und Samstag, 24. Oktober, jeweils um 20 Uhr, sind die Mannequins im Ramsauhof zu sehen. Karten im Vorverkauf 28 Euro, an der Abendkasse 35 Euro. Reservierung erforderlich. Karten und Reservierung unter 07489/2864.