Zoidl gewann Berg-Staatsmeistertitel. Bei den zur österreichischen Rad-Bundesliga zählenden Berg-Staatsmeisterschaften auf dem Hochkar hat sich am Samstag der Kanadier Jack Burke (Union Radteam Tirol) vor Riccardo Zoidl (Felbermayr Wels/+1:14 Min.) durchgesetzt, der damit nach 54,5 Kilometern mit 1.063 Höhenmetern den ÖRV-Titel einheimste. Bei den Frauen holte die Tirolerin Anna Plattner (Team Physio 1.0) Tagessieg und Meistertitel.

Von APA / NÖN.at. Update am 23. August 2021 (06:29)

Zoidl gewann den Sprint gegen den Deutschen Jonas Rapp (Hrinkow Steyr), der allerdings disqualifiziert wurde, weil er sein Rad nicht wiegen ließ. Neuer Dritter wurde daher Daniel Lehner (Wels), auf Platz vier landete Ruderer Rainer Kepplinger (Hrinkow). In der Radliga führt Moran Vermeulen (Wels) vor Lehner. Plattner siegte vor Sabine Stadler (Mühl4tler Bike Team) und Gabriela Erharter (Union Tirol), der Radligaführenden.