Top-Programm bei FF-Fest. Nach Seiler und Speer 2016 holt FF Randegg am 18. Mai 2018 zwei weitere Top-Bands: Folkshilfe aus Oberösterreich und LaBrassBanda aus Bayern. Vorverkauf: 26. November.

Erstellt am 25. November 2017 (05:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7098687_erl47randegg_folkshilfe2_c_folkshilfe.jpg
Folkshilfe

Nach der erfolgreichen Premiere 2016 mit dem Auftritt von Seiler und Speer setzt die FF Randegg auch bei ihrem nächsten Fest auf einen tollen Konzertabend. Am 18. Mai 2018 kommen die aufstrebenden österreichischen Musiker von Folkshilfe sowie die bayrische Top-Band von LaBrassBanda zum Pfingstfest nach Randegg.

Fulminanter Auftakt für ein dreitägiges Fest

Schon jetzt präsentiert die FF Randegg das Programm ihres Fests vom 18. bis 20. Mai 2018. Den Auftakt macht am Freitagabend ein toller Konzertabend mit Folkshilfe und LaBrassBanda. Das österreichische Musik-Trio Folkshilfe, welches im Moment mit seinem Hit „Mir laungts“ für Furore sorgt, legt um 20 Uhr los. Die Band zieht bei ihren Live-Auftritten ein buntes Publikum in seinen Bann und sorgt mit der revolutionären Verbindung zwischen „Quetschn“ und Synthesizer für einen fetten Beat.

440_0008_7098688_erl47randegg_labrassbanda_c_atelier_pos.jpg
LaBrassBanda
LaBrassBanda, Atelier Poschauko&SteBauseweinfan /Folkshilfe

Um 21.30 Uhr wird dann die bayrische Band LaBrassBanda den Besuchern im Randegger Festzelt einheizen. Die Truppe um Frontman Stefan Dettl mixt traditionelle Volksmusik mit Ska-Punk, Reggae und Brass und bringt so ganze Hallen, Stadien und Bierzelter zum Kochen und Durchdrehen. Nach den Live-Auftritten der beiden Bands wird DJ Ernesto den Abend bzw. die Nacht noch ordentlich ausklingen lassen.

Traditioneller Festzeltbetrieb

Der Vorverkauf für diesen Konzertabend beginnt am Sonntag, 26. November 2017 um 10 Uhr im Feuerwehrhaus Randegg. Auch für 2018 wird es wieder ein Kontingent von 2.000 Tickets zu einem Preis von je 33 Euro geben. Informationen zum Ticketverkauf gibt es auch auf der Homepage www.ff-randegg.at sowie auf der Facebook-Seite der FF Randegg.

Am Samstag, 19. Mai 2018, geht es dann wieder traditionell mit dem Festzeltbetrieb mit Tischen und Bänken weiter - aber auch hier mit sehr prominenten Gästen wie Harry Prünster mit Band sowie den Nachtfalken. Der Sonntag startet mit der Heiligen Messe im Festzelt und anschließendem Frühschoppen mit der Blasmusikkapelle Randegg. Am Nachmittag werden dann die Edlseer und Dominik Ofner für beste Stimmung im Festzelt in Randegg sorgen.