Bastelstube in Mühling schließt Türen

Erstellt am 18. Januar 2022 | 15:41
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8268767_erl04wbgbastelgeschaeftdsc_1395.jpg
Bis 31. Jänner ist die Bastelstube noch geöffnet.
Foto: Christ
Nach 30 Jahren sperrt Gertrude Hauer nun ihr beliebtes Bastelgeschäft zu und geht in Pension.
Werbung

Wer etwas zum Basteln oder Handarbeiten benötigte, war seit drei Jahrzehnten in der Bastelstube von Gertrude Hauer in Mühling gut aufgehoben. Das gut sortierte Geschäft war zudem erste Anlaufstelle, wenn es um Deko und Einladekarten für Hochzeiten oder Geburtstage ging. Nun schließt die 61-Jährige ihren Laden und geht in Pension. „Bis Ende Jänner haben wir nun jeden Tag geöffnet und verkaufen unsere Ware bis um 70 Prozent billiger“, erklärt die Chefin, um bis dahin so viel Ware wie möglich zu verkaufen. Die frei werdenden Räumlichkeiten übernimmt ihr Sohn. „Er ist selbstständig und wird hier seinen Türen- und Boden-Handel betreiben“, meint Hauer.

Werbung