Schadstoffeinsatz in Wieselburg-Land

Erstellt am 29. Juni 2022 | 18:19
Lesezeit: 2 Min
Am Dienstagnachmittag ist in einem betrieb in Wieselburg-Land bei Umfüllarbeiten Salpetersäure mit 25% ausgetreten. Die Schadstoffgruppe des Bezirk Scheibss wurde umgehend alarmiert. Auch die FF Wieselburg Stadt und Land war im Einsatz.
Werbung

Die Einsatzkräfte konnten die Säure binden und sicherten so den kontaminierten Lagerraum. Abschließend wurde die Salpetersäure in sicheren Behältnissen gelagert.

Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung oder Umwelt.

Werbung