B25 musste nach Crash gesperrt werden. Glimpflich ging Montag-Früh ein Unfall auf der B25-Auffahrt Scheibbs Mitte aus.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 11. September 2017 (11:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zwei Autos kollidierten miteinander und kamen schwer beschädigt auf der Fahrbahn zu stehen. Die Lenker der beiden Fahrzeuge blieben glücklicherweise unverletzt.

Die beiden Kraftfahrzeuge wurden von der Feuerwehr Scheibbs abtransportiert - für die Zeit der Bergung war die Bundesstraße für den gesamten Verkehr gesperrt.