Benefizkonzert: Advent – Zeit, um sich zu besinnen. Caritas und Pfarre laden zum Konzert „Sieh, der Herr kommt in Herrlichkeit“.

Erstellt am 20. November 2017 (11:21)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7100971_erl46sb_caritas_konzert_ankuender_3.jpg
Die Chorleiter und Organisatoren freuen sich schon auf das diesjährige Caritas-Benefizkonzert in Scheibbs, von links: Andrea Paireder, Gerti Ehrgott, Sabine Handl, Christa Krahofer, Herbert Schlöglhofer, Sabine Hofmarcher, Elisabeth Handl und Johannes Hofmarcher.
NOEN, Raimund Holzer

Das Adventkonzert der Caritas St. Pölten im Scheibbser Bezirk genießt bereits eine über zehn Jahre lange Tradition. Am Sonntag, 3. Dezember, ist man wieder einmal in der Pfarrkirche Scheibbs zu Gast. Fünf Chöre stimmen dabei unter dem Titel „Sieh, der Herr kommt in Herrlichkeit“ ab 15 Uhr auf den Advent ein. Mit dabei sind heuer die Stubenmusik Berger, der Kirchenchor Scheibbs, D‘Schneidgeher aus Göstling, die Chameleons und Amstetten Vokal – zudem erwartet die Besucher Orgel- und Hackbrettmusik.

Der Eintritt beträgt 8 Euro (Kinder bis 14 Jahre frei). Karten gibt es bei Organisator Johannes Hofmarcher ( 0676/ 83844601), allen Caritas-Mitarbeitern sowie den Scheibbser Banken und vor Beginn der Veranstaltung. Der Reinerlös kommt den Caritas Sozialstationen Scheibbs, Purgstall und Erlauftal „Betreuen und Pflege zu Hause“ zugute.