Covid-19-Tests im Minutentakt. An vier Tagen finden diese Woche in Scheibbs PCR-Tests für Lehrkräfte und Kindergärtnerinnen statt. Für alle natürlich freiwillig.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. September 2020 (06:52)
Eplinger

Montagvormittag im Hof der Bezirkshauptmannschaft Scheibbs. Vor dem Eingang zum großen Sitzungssaal bildete sich eine Schlange – mit dem nötigen Sicherheitsabstand dazwischen. Zahlreiche Lehrkräfte, Kindergartenpädagogen und -betreuerinnen lassen sich von Mitarbeitern des Scheibbser Roten Kreuzes auf Covid-19 testen.

Schlange stehen vor dem großen Sitzungssaal der Bezirkshauptmannschaft Scheibbs, hieß es schon am Montag für Pädagogen und das Personal von Schulen und Kindergärten, das sich so wie Doris Sauer von der VS Wieselburg (kleines Bild) freiwillig einem PCR-Test unterzog.
Eplinger

„Alle Tests sind freiwillig. Das Land bietet vor dem Schulstart gemeinsam mit den Gemeinden und Städten diese Tests den Pädagoginnen sowie dem gesamten Schul- und Kindergartenpersonal kostenlos an. Wir von der Bezirkshauptmannschaft stellen die Räumlichkeiten zur Verfügung. Das Interesse ist groß“, weiß Bezirkshauptmann Johann Seper.

Die Ergebnisse sollen noch vor dem Schulstart nächste Woche feststehen. Übrigens: Zu Redaktionsschluss (Montagabend) gab es im Scheibbser Bezirk keinen Infizierten mehr.