Kollision auf B29, Unfall bei Abfahrt: FF im Einsatz. Zwei Unfälle beschäftigten die Einsatzkräfte in Scheibbs in den vergangenen Tagen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 14. Februar 2019 (13:59)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos eilte die Feuerwehr Scheibbs am Dienstag um 17 Uhr auf die B29 Richtung St. Georgen/Leys. Am Einsatzort angekommen fand man zwei demolierte, nicht mehr fahrtaugliche Pkw vor - die beiden Fahrer wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus gebracht.

Bereits in der vergangenen Woche kam ein Autolenker bei der Abfahrt Scheibbs Mitte von der Straße ab und kracht frontal gegen die Mauer. Der Mann kam mit dem Schrecken davon. Die FF Scheibbs barg das Fahrzeug.