Neuer Bildband von Theo Kust: Das Jahr in über 360 Fotos

Beeindruckende Fotos aus der Region, Niederösterreich, Steiermark und Wien, aber auch ganz persönliche Einblicke in das Leben von Theo Kust, zeigen sein neues Fototagebuch. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest erhältlich.

Erstellt am 05. Dezember 2021 | 04:16
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8241508_erl48Scheibbs_Theo_Kust_PR_foto
Das neue Bildfototagebuch des Scheibbser Fotografen Theo Kust erscheint diese Woche. Die Fotos sind im Jahresverlauf zusammengestellt und entstanden bei Ausflügen, Spaziergängen und langen Autofahrten.
Foto: privat

Beeindruckende Fotos aus der Region, Niederösterreich, Steiermark und Wien, aber auch ganz persönliche Einblicke in das Leben von Theo Kust, zeigen sein neues Fototagebuch.

Anzeige

Der Berufsfotograf, der überwiegend für die Industrie und Werbung arbeitet, ist ein wahrer Naturmensch und in seiner Freizeit viel unterwegs. Immer mit dabei ist seine Kamera. Und so entstanden heuer, wie auch schon im Vorjahr, zu Lockdown-Zeiten wieder eine Vielzahl von einzigartigen Bildern von Landschaften, Kunst und Menschen.

„Was mir ins Auge sticht, halte ich fest. Die Pandemiejahre haben mich gelehrt, dass es wichtig ist, möglichst viel Zeit in der Natur zu verbringen. Für mich ist das mittlerweile ein unverzichtbarer Luxus geworden. Das ist meine neu entdeckte Freiheit vor der Haustüre“, meint Kust.

Heuer war der Scheibbser verstärkt im Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassing unterwegs. „Dass ich dort auch Muße fand, meine Gedanken und meine Lebensanschauung mit dem Erlebten zu verbinden, führte letztlich auch dazu, dass die Bildbeschreibungen etwas umfangreicher ausgefallen sind“, meint er.

Das neue „Foto.Gedanken. Tage.Buch“ in Farbdruck auf Kunstdruckpapier enthält auf rund 140 Seiten 360 Fotografien und ist ab sofort um 20 Euro exklusive Versand erhältlich. Bestellungen per E-Mail an office@imagefoto.at