Verein Willkommen veranstaltet Multi-Kulti-Fest „Asüüül“

Erstellt am 13. September 2022 | 16:15
Lesezeit: 2 Min
Deutschkurs-Projekt für Preis nominiert: Voten noch bis 14. September möglich.
Werbung

Am Samstag, 24. September, ab 19.30 Uhr, lädt der Verein „Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat“ zur achten Auflage des multikulturellen Fests „Asüüül“. Luna Al-Mousli liest ihre „Texte aus dem Leben“, die Musik kommt von Sängerin Mandana Nikou und Franz Schaufler auf der Harmonika. Die Besucher erwartet außerdem ein köstliches Buffet aus Küchen aus aller Welt. Mit den Einnahmen unterstützt der Verein seine Projekte für die Integration geflüchteter Menschen, insbesondere der Deutschkurse für Asylwerber, die nur durch Spenden ermöglicht werden können.

Besonders wichtig ist daher: Der Verein „Willkommen“ wurde mit seinem Deutschkursprojekt von Respekt.net für den Preis „Österreichs Orte des Respekts“ nominiert. Das Preisgeld liegt, je nach Einstufung durch die Jury, bei bis zu 8.000 Euro und wäre ein wichtiger Beitrag für die Fortführung des Projekts. Bis 14. September kann man noch über die Website www.verein-willkommen-scheibbs.at abstimmen und die wichtige Arbeit des Vereins unterstützen.

Werbung