Wochenmarkt findet wieder statt

Erstellt am 14. April 2020 | 17:12
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7851765_erl15scheibbs_marktdsc_0036.jpg
Laura und Lena Kremser unterstützten am vergangenen Freitagvormittag ihre Mutter Elisabeth beim Verkauf von Käse und Eiern am Wochenmarkt am Scheibbser Rathausplatz.
Foto: Claudia Christ
Nach einer zweiwöchigen Pause fand der Wochenmarkt in Scheibbs wieder statt.
Werbung
Anzeige

Freitag ist in Scheibbs Markttag. Zumindest ist das ab sofort wieder der Fall, wenn auch nur in eingeschränkter Form. Nach einer zweiwöchigen Pause bieten am Rathausplatz Standler ihre Waren wieder wöchentlich zum Verkauf an. „Wir schauen natürlich, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wird und wir tragen Schutzmasken“, erklärt Cornelia Hofmarcher die für alle ungewohnten Marktbedingungen, denn ein Ausschank findet derzeit nicht statt. „Wir hoffen, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können und wieder mehr Standler hier stehen werden“, sagt Hofmarcher. Auch Manuela Pfitzner hat umdisponiert und bietet derzeit statt ihren frisch zubereiteten Waffeln nur verpackte Produkte an.

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Geschäfte öffnen wieder: Die richtige Entscheidung?