Frontalcrash auf B22 bei Reinsberg fordert drei Verletzte

Am Samstagabend krachten zwei Fahrzeuge auf der B22 zwischen Reinsberg und Gresten (Bezirk Scheibbs) frontal zusammen.

Erstellt am 30. Oktober 2021 | 20:55

Am Unfall waren vier Personen beteiligt, wovon drei laut der Plattform "Doku-NÖ.at" verletzt wurden und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Reinsberg sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Bis zum Eintreffen der nachrückenden Rettungskräfte (darunter auch ein Notarztwagen) kümmerten sich die Kameraden um die Verletzten.

Nach der polizeilichen Freigabe führten die Reinsberger Florianis die Bergung der nicht mehr fahrbereiten Wracks durch und reinigten anschließend die Fahrbahn.