Purgstaller bei „Zwei Minuten, zwei Millionen“. Alle fünf Investoren konnten Thomas Teufl aus Purgstall und sein Geschäftspartner Jakob Raffel bei der ATV-Sendung „Zwei Minuten, zwei Millionen“ für ihre Geschäftsidee Shared Sheep gewinnen.

Von Karin Katona. Erstellt am 27. März 2019 (13:06)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Purgstaller bei „Zwei Minuten, zwei Millionen“
Purgstaller bei „Zwei Minuten, zwei Millionen“
Gerry Frank

Für einen Gewinn-Anteil von insgesamt 25 Prozent beteiligt sich jeder der Investoren mit 10.000 Euro. „Wir hatten gezweifelt, ob wir mit einem wohltätigen Projekt wie unserem punkten können. Umso größer ist die Freude, dass alle fünf Investoren sich darauf eingelassen haben“, strahlt Thomas Teufl.

Shared Sheep bietet Schaf-Patenschaften an, für die die Paten einmal jährlich kostenlos Merino-Produkte beziehen können. Auch Miet-Schafe sind zu haben. „Wir garantieren, dass die Schafe aus artgerechter Haltung stammen“, betonen Teufl und Jakob Raffel.