Genüsslich auf der Piste. „So schmeckt Niederösterreich“ sorgt am 9. März am Hochkar für besonderen Genuss beim Wedeln.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. Februar 2019 (04:12)
Ludwig Fahrnberger
Am 9. März beim Genuss Wedeln finden sich zahlreiche niederösterreichische Winzer am Hochkar ein. In sieben Häusern werden Top-Weine aus den niederösterreichischen Weinregionen präsentiert. Ermäßigte Vorverkaufstickets gibt es noch bis 14. Februar.

Am 9. März haben Skifahrer beim „Genuss Wedeln“ am Hochkar wieder die Möglichkeit neben dem Pistenvergnügen auch regionale Schmankerl und köstliche Weine der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe zu genießen. In sieben Häusern werden Top-Weine aus den niederösterreichischen Weinregionen präsentiert, verkostet und von kulinarischen Schmankerln der Hochkar-Wirte begleitet.

Ab 10:30 Uhr stehen die Winzer und Gastronomen mit ihren Köstlichkeiten bereit. Um 15 Uhr startet das Winzer Race am Almhang. Alle Winzer und Inhaber eines Genusstickets können gegeneinander antreten. Im Anschluss gilt es den Tag bei der Aftershow Party mit DJ-Sounds ausklingen zu lassen. Ein Genussticket ist ab 45 Euro erhältlich. Es beinhaltet Tagesskipass, Verkostung und Schmankerl. Das „Wein&Schmankerl“-Ticket (ohne Tagesskikarte) kostet 20 Euro. Tickets sind bei allen Hochkar-Wirten, bei den Hochkar-Bergbahnen und bei Mostviertel Tourismus oder unter www. mostviertel.at/gutscheine erhältlich.