Ausgelassene Stimmung beim Roten Maifest

Erstellt am 03. Mai 2022 | 07:24
Lesezeit: 2 Min
Die SPÖ Wieselburg lud traditionell zum Fest am 1. Mai ein.
Werbung

Bei toller Stimmung feierten rund  500 Besuchern, darunter auch die Ybbser Bürgermeisterin Ulli Schachner,  Nationalratsabgeordneter  Alois Schroll,  Bezirksvorsitzender Andreas Danner und der Wieselburger Bürgermeister Josef Leitner den 1. Mai in Wieselburg.

New Image
Nationalratsabgeordneter Alois Schroll mischte sich ebenfalls und die Gäste.
Foto: SPÖ Wieselburg

Wie jedes Jahr war auch wieder unser Brauhauswirt Hannes Heindl der gemeinsam mit Hannes Stadler den Maibaum für die Ukraine Hilfe um 350 € ersteigerte anwesend. Beim traditionellen Maibaumschätzspiel gewann Petra Renner den 1. Preis,  Johannes Reiter den 2. und Willibald Käfer den 3. Preis. Die Stadtkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Stefan Wippl und Obmann Martin Gartner sorgte für beste Stimmung.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgte das 26-köpfige Team der SPÖ Wieselburg rund um Gemeinderat Reinhard Stürzl.

Werbung