Gemeindelehrling on top. Lehrlingsausbildung vor Ort: Die 19-jährige Ramona Frisch aus St. Anton legte ihre Lehrabschlussprüfung als Bürokauffrau mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Von Anita Schwaiger

Von Anita Schwaiger. Erstellt am 17. August 2019 (04:35)
Anita Schwaiger
Amtsleiterin Susanne Moser und Bürgermeisterin Waltraud Stöckl gratulierten Ramona Frisch zu ihrem ausgezeichneten Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung.

Wie oft bietet sich die Möglichkeit auf dem Gemeindeamt den Beruf als Bürokauffrau zu erlernen? Diese Frage stellte sich auch Ramona Frisch aus St. Anton vor drei Jahren, als sie die Anzeige einer Lehrstelle als Bürokauffrau in der Zeitung las. Sie nutzte die Gunst der Stunde und bereut ihre Entscheidung, sich als Lehrling beim Gemeindeamt zu bewerben, bis heute nicht.

„Es war eine tolle Lehrzeit, vor allem weil es sehr informativ und abwechslungsreich war“, erzählt die 19-Jährige. Von Buchhaltung und Personalverrechnung bis hin zum Parteien- und Teilverkehr – für die auszubildende Bürokauffrau wurde es definitiv nicht langweilig. Ihre Lehrzeit hat Frisch mit Bravour gemeistert und auch die Lehrabschlussprüfung hat sie mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegt. Susanne Moser, Amtsleiterin der Gemeinde St. Anton, ist äußerst zufrieden mit der frischgebackenen Bürokauffrau. „Sie war bereits der vierte Lehrling, den wir ausgebildet haben“, erzählt die Amtsleiterin.

Ebenso zeigt sich Bürgermeisterin Waltraud Stöckl erfreut über die tolle Leistung von Frisch. „Als Gemeinde ist es uns wichtig, Lehrplätze vor Ort anzubieten“, erzählt die Bürgermeisterin. Auch die 19-Jährige blickt positiv auf ihre Lehrzeit zurück: „Ich würde es auf alle Fälle noch einmal machen.“