Motorradunfall auf der B28 bei Klaus. Am Montagvormittag ( 26.08.2019 ) kam es auf der B28 bei Klaus zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 26. August 2019 (15:25)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Aus noch unbekannter Ursache verlor eine Lenkerin die Kontrolle über ihr Motorrad und rutschte in weiterer Folge in den Straßengraben.

Die Lenkerin erlitt bei dem Unfall verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notartzhubschrauber C15 ins Landesklinikum Amstetten geflogen.
Die Unfallursache ist noch unbekannt und wird von der Polizei ermittelt.