Neujahrsempfang: Der 20er im 2020er. Zum 20. und letzten Mal empfing Stefan Schuster als Bürgermeister „seine“ Gäste.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. Januar 2020 (04:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Zahl 20 spielte bei der „Bründler Oskarnacht“, wie der Neujahrsempfang im Gasthaus Hueber liebevoll genannt wird, eine besondere Rolle.

Zum Ersten schreibt man das Jahr 2020. Zum Zweiten war es der 20. Neujahrsempfang im Gasthaus Hueber, zu dem alljährlich der Bürgermeister und die Gemeinderäte einladen, um St. Georgner Bürger, die das vergangene Jahr besondere Leistungen erbracht haben, zu ehren und vor den Vorhang zu bitten.

Zum Dritten war es das 20. Mal, dass Show-Express-Geschäftsführer Hermann Wurzenberger, selbst gebürtiger Bründler, in launiger Art durch das Programm führte. Und zum Vierten war es der 20. und letzte Neujahrsempfang von Bürgermeister Stefan Schuster, der am 26. Jänner nicht mehr zur Wahl antreten wird.