Kultur in Scheibbs top

Bezirkshauptstadt von Kultur.Region als „Kulturfreundlichste Gemeinde im Bezirk“ geehrt.

Erstellt am 16. Dezember 2019 | 12:42
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7771870_erl51sb_kulturfreundlichstegemeinde.jpg
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und NÖN-Kulturredakteurin Michaela Fleck-Regenfelder gratulierten Siegfried Rabl junior (Stadtkapelle), Kulturstadtrat Johann Huber, Christoph Eckel (impuls.kultur) und Kulturamtsleiter Bernhard Hofecker (von links) zur Auszeichnung.
Foto: Marschik

Zum dritten Mal vergab die Kultur.Region.Niederösterreich in der Vorwoche den Titel „Kulturfreundlichste Gemeinde im Bezirk“.

152 Gemeinden stellten sich der Wahl. Nachdem sich in den letzten beiden Jahren jeweils das Kulturdorf Reinsberg den Bezirkstitel geholt hatte, heißt der Sieger heuer Scheibbs. „Eine kulturfeundliche Gemeinde weiß um die Kraft, die Kultur und Bildung ausstrahlen.

Die Zusammenarbeit von Gemeindeverantwortlichen und Bürgern bei gemeinsamen Projekten und Initiativen fördert Vielfalt, Schaffenskraft und Innovation.

Kunst, Kultur und Bildung machen unsere Orte lebenswerter. Ich möchte daher allen Kulturschaffenden auch meinen persönlichen Dank aussprechen“, gratulierte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.