Scheibbser „sciBBess“ öffnet wieder

Erstellt am 31. Mai 2022 | 15:07
Lesezeit: 3 Min
erl22sb_scibbe
Barista Ernst Hödl hat schon mal die Espressomaschine vorgeheizt.
Foto: Hödl
Nach über einem Jahr Pause öffnet das „sciBBess“ am 2. Juni wieder seine Türen.
Werbung
Anzeige

Im Februar 2020 hauchten Ingrid und Ernst Hödl dem ehemaligen Scheibbser Stadtcafé neues Leben ein. Sie kauften das Haus und eröffneten das mit viel Liebe zum Detail restaurierte Kaffeehaus. Eine neue Ära des Stadtcafés sollte unter dem neuen Namen „sciBBess“ eingeleitet werden. Und es lief großartig an, bis Corona kam. Nach dem Herbst-Lockdown 2020/21 blieb das „sciBBes“ geschlossen. Auch weil es kein Gastro-Personal gab. „Wir haben mehrfach versucht und daran geglaubt, wieder aufsperren zu können, aber uns fehlten einfach die Mitarbeiter“, berichten Ingrid und Ernst Hödl.

Nun ist es aber wieder so weit. Am Donnerstag, 2. Juni, öffnet „sciBBess – das Stadtcafé“ in Scheibbs nach über einem Jahr Pause wieder seine Pforten. Die Freude ist groß, sehr groß – deshalb wird auch groß gefeiert. Am Eröffnungstag gibt es den ganzen Tag Prosecco um 1 Euro. Und am Freitag, 3. Juni, steigt die große Eröffnungsparty mit Livemusik von COPIANO Corinna Pöchhacker. Am Freitagabend soll es künftig regelmäßig Veranstaltungen wie Livemusik, Vernissagen oder Lesungen geben. Am 10. Juni verwandelt sich das „sciBBess“ in einen Tanzsaal. Der Tanzsportverein SAT2 veranstaltet unter dem Motto „Wir bitten zum Tanz“ einen Tanzabend mit dem Duo „Primavera“.

„Wir haben noch einiges investiert, um unseren sehr beschränkten Gastgarten zu optimieren und so gemütlich wie möglich zu machen. Dabei wurde das Niveau zwischen Straße und Gehsteig ausgeglichen, damit alle Sitzplätze auf einer Ebene sind. Und wir haben auch neue Sonnenschirme und Pflanzen“, schildert Ernst Hödl, der für diese Verbesserungen gesorgt hat.

„Ein schöner Ort, um unser hervorragendes Eis zu genießen, das extra von der Eismanufaktur Bachinger in Böheimkirchen geliefert wird“, schwärmt Ingrid Hödl, die auch für die kreativen Eisbecher verantwortlich ist. Das „sciBBess“ ist mittlerweile auch eine gefragte Party-Location und so ist der Samstagabend für geschlossene Gesellschaften und private Feiern reserviert.

Werbung