„Causa Fußthaler“: Gesprächstermin steht

Christian Eplinger
Christian Eplinger Erstellt am 30. Mai 2018 | 14:42
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Steinakirchen am Forst Symbolbild
Steinakirchen am Forst
Foto: Weingartner-Foto

Nach den Turbulenzen rund um ÖVP-Vizebürgermeister Gerhard Fußthaler (NÖN Online berichtete) tagte am Montagabend der Gemeindeparteivorstand der ÖVP. Dort wurde zwar eifrig diskutiert, in Abwesenheit von Gerhard Fußthaler aber nichts beschlossen.

Fußthaler musste sich kurzfristig aus privaten Gründen entschuldigen. „Das war eine interne Sitzung, die Gespräche bleiben daher auch intern“, ließ Bürgermeister Wolfgang Pöhacker die NÖN auf Anfrage wissen.

Anzeige

Bestätigen konnte Pöhacker allerdings, dass es nun einen fixen Gesprächstermin mit den beiden Oppositionsparteien LUST und FPÖ geben wird. „Wir haben einen Termin für nächste Woche vereinbart“, sagt Pöhacker, der diesen Termin gemeinsam mit Fraktionsobmann Johann Watschka und Vizebürgermeister Gerhard Fußthaler seitens der ÖVP wahrnehmen wird.