Der Kinosommer im Salettl startet

Erstellt am 12. Juli 2022 | 10:40
Lesezeit: 2 Min
Kino Film Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com, FabrikaSimf
Freitag Start mit Landkrimi. Karten sind erhältlich bei Raiffeisenbank, Volksbank und Pizzamanufaktur 16.
Werbung
Anzeige

Der Verein Turbojugend Stonechurch veranstaltet drei Filmabende im Gastgarten des Salettls zum grünen Baum. Zusätzlich gibt es am 22. Juli um 17 Uhr eine Familienvorstellung zu besonders günstigen Eintrittspreisen.

Die heurige Kinosaison beim Salettl startet am Freitag, 15. Juli, mit dem neuesten Landkrimi „Der Schutzengel“, der im Waldviertel gedreht wurde.

Für den Familienfilm „Geschichten vom Franz“, welcher am 22. Juli um 17 Uhr gezeigt wird, empfiehlt es sich, die günstigen Karten zeitnah zu besorgen, da der Run auf diese bereits begonnen hat. Am Abend des 22. Juli zeigt man den Film „Der letzte Tanz“. Dieser handelt von der verbotenen Beziehung zwischen dem Zivildiener Karl Streiner und der Alzheimer-Patientin Julia Ecker. Den Abschluss bildet am Abend des 29. Juli der von Manfred Deix inspirierte Animationsfilm „Rotzbub“.

Bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen im Salettl statt.

Werbung