Musikfest in Purgstall. Von der Blasmusik über den Mundart-Pop bis zum Rock‘n‘Roll reichte die Musik-Palette beim Fest‘l im Markt.

Von Karin Katona. Erstellt am 27. Mai 2019 (12:41)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Drei Tage lang Party gab es aber nicht nur in der Feichsen- und Pöchlarnerstraße, sondern auch im Szenario und Diabolo. Besondere Attraktion war die stimmungsvolle Sekt-Lounge des Tourismusvereins auf dem Kraftwerk bei der Marktwehr.