Baumpflanzaktion bei Worthington

Erstellt am 22. April 2022 | 10:27
Lesezeit: 2 Min
Zum heutigen Tag der Erde bat die Firma Worthington Industries die Kinder des Kienberger Kindergartens, bei einer Baum- und Blumenpflanzaktion als Botschafter aufzutreten. "Die Kinder stehen für die Zukunft, zu der wir auch als Unternehmen etwas beitragen wollen", betonte Patricia Lorton, Nachhaltigkeitsdirektorin bei Worthington Kienberg.
Werbung

"Das Pflanzen von Bäumen zeigt, dass wir uns für Nachhaltigkeit einsetzen und unser Engagement für die Umwelt das ganze Jahr über wächst - jedes Jahr. Die Blumenwiese dient als Lebensraum für Bienen und Insekten. Wir wollen dazu beitragen, nachhaltige Gemeinschaften zu schaffen - angefangen mit der Gemeinschaft, in der wir arbeiten und leben, Kienberg und seine wunderschöne Umgebung. Diese Bäume zeigen auch unser Engagement für die Natur", erklärt Lorton.

Die Kinder hatten beim Aussähen der Blumenwiese und bei der Setzung der Apfelbäume großen Spaß. Danach gab es noch Apfeltaschen als Stärkung und ein kleines Honigglas als Geschenk von Patricia Lorton.

Werbung