Landjugend spielt Kriminalkomödie. Landjugend spielt Kriminalkomödie „Stirb schneller Liebling!“. Premiere: 26. Dezember.

Erstellt am 24. Dezember 2017 (05:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
In Göstling steht heuer die Kriminialkomödie „Stirb schneller Liebling“ auf der Theaterbühne. Derzeit wird eifrig geprobt.
NOEN, privat

Alle Jahre wieder lädt die Landjugend Göstling in der Weihnachtszeit zum Theater. Dieses Jahr kommt die Kriminalkomödie „Stirb schneller Liebling!“ von Hans Schimmel zur Aufführung. Die Besucher dürfen einen sehr unterhaltsamen Abend erwarten:

Kurt Kniesbeck ist ein erfolgreicher Unternehmer, aber sehr unglücklich in seiner Ehe mit Gattin Paula. Auch diese ist wenig angetan von Kurts Leidenschaft fürs Skifahren und noch weniger von seiner Liebelei mit seiner Sekretärin Susanne.

Dafür liebt sie Pferde und würde sich gerne ein Gestüt kaufen – am besten mit dem Geld vom Verkauf von Kurts Toilettenpapierfabrik. Beide sind zutiefst unglücklich und fassen gleichzeitig den Entschluss, einen Killer zu engagieren, der den jeweiligen Ehepartner umbringen soll.