Kreuzfahrt, Chaos und Schweinestall . Die Landjugend Oberndorf gastiert im März in der Burmühle mit der Darbietung des Theaterstücks „Kreuzfahrt im Schweinestall“.

Von Gerhard Rötzer. Erstellt am 28. Februar 2018 (03:00)
Die Theatergrupppe der Landjugend Oberndorf freut sich schon auf die Premiere, von links: Stefan Fahrnberger, Katharina Plieweis, Stefan Schneck, Peter Punz, Christina Gerstl, Peter Punz und Brigitte Zöchbauer.
Rötzer

Mit der Komödie „Kreuzfahrt im Schweinestall“ von Carsten Lögering will die Theatergruppe der Landjugend Oberndorf in der Burmühle das Publikum zum Lachen bringen. Der Inhalt dreht sich um den Bauer Josef Speckmann, der mit seiner Frau Gerda und Tochter Anna auf dem Hof lebt. Bei einem Kirtag gewinnt Josef eine Kreuzfahrt, doch da er panische Angst vor dem Wasser hat, schickt er seinen Freund und Saufkumpel Walter auf die Reise und versteckt sich derweil im Schweinestall auf seinem Hof. Da allerdings niemand weiß, dass sich Josef auf dem Hof versteckt hält, beginnt das Chaos!

Premiere des Stücks unter der Regie von Johannes Pieber ist am 2. März um 20 Uhr.