Wolfpassing: „Ein Theater, das der Seele guttut“. Das Lustspiel „Das Konzert“ spielt ab 6. August im Schloss Wolfpassing.

Von Anna Faltner. Erstellt am 07. Juli 2021 (14:09)
440_0008_8116547_erl27wolfpassing_theatersommer_c_kurt_t.jpg
Stehen beim Theatersommer auf der Bühne (von links): Christina Gaismeier (Musikerin), Johannes Schmid, Sonja Gerersdorfer, Hanna Gruber, Petra Pöchhacker, Joschi Auer, Daniel Pascal, Christina Meister-Sedlinger, Sandra Hartlauer, Lisa-Marie Bachlechner und Lisa Schmid.
Kurt Tutschek, Kurt Tutschek

Eine kleine provisorische Bühne steht schon seit zwei Wochen im Arkadenhof vom Schloss Wolfpassing. Die Probenarbeiten für den Theatersommer haben begonnen. „Bis auf den Sonntag wird jetzt jeden Tag geprobt“, verrät Intendantin Christina Meister-Sedlinger, die selbst auf der Bühne stehen wird.

„Bis auf den Sonntag wird jetzt jeden Tag geprobt“ Christina Meister-Sedlinger

Dieser Tage werden die Theaterweine fachmännisch präsentiert und verkostet. Das Publikum kann sich dann an den zehn Vorstellungsabenden davon überzeugen. Ab 6. August wird im glasüberdachten und daher wetterfesten Arkadenhof des Schlosses das zeitlose Lustspiel „Das Konzert“ von Hermann Bahr unter der Regie des Theaterdoyen Daniel Pascal gespielt. Neun weitere Termine folgen bis zum 22. August.

Im Mittelpunkt des Stückes: Starpianist Gustav Heink, verheiratet mit der klugen und nachsichtigen Marie. Er wird von seinen Schülerinnen angebetet. Ab und zu fährt der Schwerenöter mit einer Verehrerin in seine Gebirgshütte. Doch alles ändert sich, als eine besonders heftig in den Meister verliebte Schülerin herausfindet, was hinter dem aktuellen Konzert steckt.


Vorverkaufstickets sind um 29 Euro erhältlich

Zu sehen sind in dem schwungvollen Lustspiel an der Seite der Intendantin Christina Meister-Sedlinger und des Regisseurs Daniel Pascal Schauspieler aus ganz Österreich und der Region. „Das Schloss Wolfpassing bietet mit Bars unter Sternen, wo es den Theaterwein zu verkosten gibt, und seinem wunderschönen Park die perfekte Kulisse. Ein hochkarätiges Theater, das der Seele guttut“, ist die Intendantin überzeugt.

Vorverkauf-Tickets sind erhältlich am Gemeindeamt Wolfpassing, im Hofcafé Schloss Wolfpassing, in der Tabaktrafik Erich Teufel in Steinakirchen oder online bei eventjet.at.