Top-Events im Bezirk Scheibbs

Erstellt am 09. März 2020 | 05:49
Lesezeit: 3 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Unsere Event-Tipps für die kommende Woche im Bezirk Scheibbs
Werbung
Anzeige


Landjugend-Theater in Oberndorf 

Ab Freitag, 13. März 2020, in der Burmühle, ab 20 Uhr

Wie es aussieht, wird heuer in Oberndorf noch einmal gewählt, denn passend zum Thema rund um die Gemeinderatswahlen steht in diesem Jahr das Stück „Ich wollt ich wär ein Bürgermeister“, ein Lustspiel in drei Akten von Peter Schwarz, am Spielplan der Landjugend und Volkstanzgruppe Oberndorf. Die Premiere findet am Freitag, 13. März, um 20 Uhr in der Burmühle statt. Das Stück handelt von einer bevorstehenden Bürgermeisterwahl: Da der derzeitige Bürgermeister in den Ruhestand geht, stellt sich Hubertus zur Wahl auf. Das können Roswitha und Maria nicht tatenlos Mitansehen und schlagen die naturverbundene Bäuerin Elvira als Gegenkandidatin vor. Da es aufgrund der höheren Lebenserwartung der Frauen mehr wahlberechtigte Frauen als Männer gibt, hat Elvira eindeutig bessere Chancen als Hubertus. Das Schwein Rosa, die erste Oberndorfer Männerbewegung und ein Deutscher Journalist bringen die Bürgermeisterwahl noch ordentlich durcheinander. Premiere: Freitag, 13. März, 20 Uhr. Weitere Termine: 14., 20. und 21. März 20 Uhr sowie 15. und 22. März 14 Uhr. Benefizvorstellung für die Lebenshilfe am 10. März. Kartenvorverkauf im Oberndorfer Dorfladen jeweils Freitag und Samstag von 8 bis 12 Uhr. VVK: Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 10 Jahren 5 Euro, Gruppen ab 10 Personen 7 Euro; AK: 10 Euro.

Austropop in Wieselburg

Am Samstag, 14. März 2020, beim Ballonwirt Aigner, ab 21 Uhr

Der 14. März verspricht ein Abend für Fans des Austropops zu werden. Austropop-Legende Andy Baum ist mit Urgestein Ulli Bäer und Liedermacher Matthias Kempf live zu Gast im Kulturhof Aigner in Bodensdorf (Wieselburg-Land). Ab 21 Uhr gestalten sie einen „Abend zu dritt“. Mit im musikalischen Gepäck: Eigene Lieder – von „Slow Down“ über „Still Remember Yvonne“ bis hin zu „Der Durscht“ oder „Alle Lichter“ – und Ausgeborgtes, arrangiert für drei Gitarren und drei unverwechselbare Stimmen. Garniert mit herrlichen Anekdoten ist dieser Abend ein Muss für Fans handgemachter Musik. Tickets/Infos: www.kib8.at.

Kunstausstellung in Wieselburg

Am 14. und 15. März 2020, im Technologie- und Forschungszentrum

Heimische Künstler laden am Samstag, 14. und Sonntag, 15. März zu einer Ausstellung in das Technologie- und Forschungszentrum im Gewerbepark Haag (Wieselburg-Land). Ausgestellt werden Bilder, Taschen, polierte Steine, Näharbeiten, Poster, Kunsthandwerk, Gartendeko, Holzschal, keltische Zeichen, bestickte Ostereier. Außerdem gibt es Vorführungen am Spinnrad. Zu sehen und erwerblich sind Stücke von Margit Lugbauer, Hubert Kastner, Paul Meierhofer, Rudolf Grabner, Susanne Überbacher, Gabriele Kloibhofer, Fritzi Neubacher, Christine Tippelreiter, Günter Eberl, Hannes Distelberger und Christiana Klauser. Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Werbung