Top-Events im Bezirk Scheibbs. Unsere Event-Tipps für die kommende Woche im Bezirk Scheibbs

Von Sandra Potzmader. Erstellt am 04. Oktober 2019 (12:07)
Lainer&Aigner
Ernst Aigner und Günther Lainer spielen im Kulturhof Aigner ihr Kabarettprogramm „Frühling, Sommer, Ernst und Günther“.

Kabarett in Wieselburg-Land

Am Freitag, 11. Oktober 2019, im Kulturhof Aigner in Bodensdorf, ab 20.30 Uhr

Günther Lainer und Ernst Aigner starten am 11. Oktober mit ihrem Programm „Frühling, Sommer, Ernst und Günther“ im Kulturhof Aigner einen Angriff auf die Lachmuskeln. In ihrem neuen Kabarettprogramm wagen sich die beiden Kabarettisten diesmal an ein ganz ernstes Thema heran: Den Humor. www.kib8.at

Berufsinfo-Messe in Wieselburg

Donnerstag, 10. bis Samstag, 12. Oktober 2019, am Messegelände

Die Berufswahl ist für viele keine leichte. Um Schulabgängern, Studenten, Eltern, Lehrern und auch Erwachsenen die Wahl zu erleichtern, bietet die Messe Wieselburg von 10. bis 12. Oktober einen umfangreichen Überblick über diverse Ausbildungsmöglichkeiten. Betriebe, weiterführende Schulen und Beratungsstellen stehen für Informationen bereit. Daneben gibt es Workshops, Vorträge, Bewerbungstrainings und die Möglichkeit zur Stärken- und Schwächenanalyse. Geöffnet ist die Berufsinfo-Messe am Donnerstag von 8.30 bis 14 Uhr, am Freitag von 8.30 bis 17 Uhr und am Samstag von 8.30 bis 14 Uhr. www.messewieselburg.at

Tag der offenen Tür in Lunz am See

Am Samstag, 12. Oktober 2019, im WasserCluster, 10 bis 16 Uhr.

Der WasserCluster Lunz öffnet am 12. Oktober von 10 bis 16 Uhr für Besucherinnen und Besucher seine Türen. Dort erfahren die Gäste bei Vorträgen mehr über die Erforschung des Lebensraums Wasser, erkunden das internationale Forschungsinstitut bei Führungen in Kleingruppen und werden selbst aktiv bei verschiedenen Mitmach-Stationen sowie einer Rätselrallye für Kinder. www.wasserkluster-lunz.ac.at

Glattauer-Lesung in Scheibbs

Am Samstag, 12. Oktober 2019, im kultur.portal, ab 19.30 Uhr

Auto Niki Glattauer gastiert am 12. Oktober im kultur.portal Scheibbs und liest aus seinem neuen Buch „Ende der Kreidezeit. Darin wagt Glattauer einen Blick auf den Alltag und seine digitalen Hürden aus dem Blickwinkel einer berufstätigen, alleinerziehenden Mutter - garniert mit einer saftigen Portion Sarkasmus. www.impulskultur.at