Top-Events im Bezirk Scheibbs. Unsere Event-Tipps für die kommende Woche im Bezirk Scheibbs

Von Sandra Potzmader. Update am 26. November 2019 (10:08)
Fredi Jirkal spielt am 28. November in Gaming sein Programm „Wechsel Jahre“.
Barbara Hartl

Fredi Jirkal-Kabarett in Gaming

Donnerstag, 28. November 2019, im Haus der Begegnung, ab 19.30 Uhr

In 20 Ehejahren wurde aus einem introvertierten, schüchternen, unattraktiven jungen Postler ein selbstbewusst, mutiger, noch immer unattraktiver alter Komiker, der öfter mit dem linken Fuß aufsteht. Dinge, die Fredi Jirka früher auf die leichte Schulter genommen hat, ärgern ihn jetzt maßlos. Was bei den Frauen die Menopause ist, wirkt sich bei Fredi Jirkal wie die Pubertät aus. Da gibt es natürlich genug Stoff, mit dem Jirkal in seinem Kabarett „Wechsel Jahre“ am 28. November im Haus der Begegnung für viele Lacher sorgen wird.

 

Modellbahnausstellung in Gaming

30. November/1. Dezember & 7./8. Dezember 2019, in der Kirchsteingasse 2, 13 bis 18 Uhr

Die Modellbahnfreunde Kienberg/Gaming laden an den nächsten beiden Samstagen und Sonntagen zur Modellbahnausstellung in die Kirchsteingasse 2 (neben der Kirche). Jeweils von 13 bis 18 Uhr sind über 50 vorbildgetreuer Züge zu sehen. Dabei bietet sich außerdem ein Besuch der Flammenden Kartausenweihnacht an, die zeitgleich stattfindet.

 

Caritas-Konzert in Steinakirchen

Sonntag, 1. Dezember 2019, in der Pfarrkirche, ab 15 Uhr.

Auch heuer lädt die Caritas zum Benefikonzert ein. Die Chöre Agua Voigas, Bezirksbäuerinnenchor, Sängerbund Neustift, sowie die Prömmerinnen und die Erlauftaler Knopf-Saiten-Musi stimmen unter dem Motto „s’Liacht is do“ die Besucher mit weihnachtlichen Liedern und Klängen auf Weihnachten ein. Eintritt: 8 Euro. Kinder bis 14 Jahren frei.

 

Lions-Konzert in Wieselburg

Sonntag, 1. Dezember 2019, in der Pfarrkirche, ab 17 Uhr

Zum vierten Mal organisiert der Lions Club Wieselburg vor Weihnachten ein Konzert in der Pfarrkirche Wieselburg. Diesmal mit dem über die Bezirksgrenzen hinaus bekannten Chor „inwendig woarm“ aus Reinsberg. Termin ist am Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr. Anschließend an das Konzert laden die Organisatoren Georg Roher und Günther Hütl wieder zum Zusammenstehen auf dem Kirchenplatz ein. Eine Gruppe der Stadtkapelle spielt Weihnachtslieder und es wird Punsch ausgeschenkt. Der Reinerlös kommt wohltätigen Zwecken zugute. Vorverkauf: 12 Euro (Raiffeisenbank, Sparkasse und Volksbank in Wieselburg, Trafik Stadler in Wieselburg, Gemeinde Reinsberg). Abendkassa: 14 Euro.