Top-Events im Bezirk Scheibbs. Unsere Event-Tipps für die kommende Woche im Bezirk Scheibbs

Von Sandra Potzmader. Erstellt am 13. Januar 2020 (04:32)
Büchereileiterin Herta Wögerer, Hermine Köberl, Gertraud Poglitsch, Georg und Christiane Lebhard und Anna Losbichler laden am 17. Jänner zum Jubiläum in die Bücherei Wieselburg.
Karin Heigl

Musikkabarett in Purgstall

Am Freitag, 17. Jänner 2020, im Pfarrsaal, ab 20 Uhr

Mit ihrem Programm „Planlos“ spielt Kabarettistin Guggi Hofbauer am 17. Jänner in Purgstall ihr viertes Soloprogramm. In „Planlos“ geht es um allerhand Pläne: Stundenplan, Diätplan, Stadtplan, Fahrplan, Urlaubsplan, Kaplan,… Guggi Hofbauer erzählt Geschichten aus dem Alltag, verpackt in pfiffige Sketche, pointierte Gags, mitreißende Songs und witzige Improvisationen.

Büchereijubiläum in Wieselburg

Am Freitag, 17. Jänner 2020, in der Bücherei, 9 bis 19 Uhr

Die Wieselburger Bücherei feiert am 17. Jänner ihr fünfjähriges Jubiläum am neuen Standort und ist beliebt wie nie zuvor. In den vergangenen Jahren hat sich der Verleih verdreifacht, das Angebot an Büchern, Spielen und digitalen Medien ist enorm. Rund 8.000 Medien – dazu zählen Bücher, DVDs, Spiele und Zeitschriften - werden zum Verleih angeboten. Ziel ist es, das Angebot bis 2021 auf 10.000 Medien aufzustocken. Darüber hinaus ist die Bücherei ein echter Wohlfühlort für große und kleine Bücherwürmer und Brettspiel-Freunde geworden. „Vor allem Eltern und Kinder nützen die Möglichkeit zum Stöbern und Gustieren und halten sich gerade am Wochenende oft ein bis zwei Stunden hier auf“, freut sich Büchereileiterin Herta Wögerer, die zum fünfjährigen Standortjubiläum von 9 bis 19 Uhr in die Bücherei einlädt. Seit Jahresbeginn ist die Bücherei übrigens dienstags von 10 bis 14 Uhr, donnerstags von 11.30 bis 13.30, jeden Freitag von 15.30 bis 19 Uhr und am Sonntag immer von 9 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Natur im Garten-Vortrag in Randegg

Am Montag, 20. Jänner 2020, im Saal der Raiffeisenbank, ab 19 Uhr

Extreme Trockenheit, langanhaltende Hitze und heftige Starkregen stellen unsere Gärten immer öfter vor extreme Herausforderungen. Natur im Garten-Experte Bernhard Haidler berichtet in seinem Vortrag „Gärten klimafit machen“ über einfache und intelligente Wege zur Anpassung der Gärten an den Klimawandel. Wissenswertes gibt es in diesem Sinne über Bepflanzung für mehr Verdunstung, Zurückhaltung von Wasser im Garten sowie Schließung und Nutzung von Kreisläufen und das Mikroklima im Garten.