Top-Events im Bezirk Scheibbs.

Von Sandra Potzmader. Erstellt am 15. Juli 2019 (12:46)
Stefanie Frynschlag
‚Saitenfalter‘ begeistern am 19. Juli mit Geige, Cello, Kontrabass und Schlagzeug die Besucher in Scheibbs.

‚Saitenfalter‘ auf der Mole

Freitag, 19. Juli, 20 Uhr auf der Stadtmole in Scheibbs

Brodelnde Saiten, bebende Becken, flirrende Trommeln: Mit Geige, Cello, Kontrabass und Schlagzeug reizt das Ensemble Saitenfalter akustische Klänge bis aufs Äußerste aus. Das Repertoire der Band rund um den Scheibbser Tobias Pöcksteiner umfasst sowohl Eigenkompositionen als auch eigensinnige Covers aus allen Musikrichtungen – ein spannungsgeladener Balanceakt.

Freitag, 19. Juli, 20 Uhr, Stadtmole an der Erlauf; Eintritt 10/8/5 Euro, kein Vorverkauf; bei Schlechtwetter im kultur.portal.

www.impulskultur.at

Magdalenenfest der Scheibbser Florianis

Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Juli, beim Feuerwehrhaus in Scheibbs

Von 19. bis 21. Juli lädt die Freiwillige Feuerwehr Scheibbs bei freiem Eintritt zu ihrem Magdalenenfest beim Feuerwehrhaus. Um 20 Uhr ist am Freitag Bieranstich. Im Anschluss treten Austropop meets Rock und DJ Mike S auf.

Am Samstag steht neben dem Kuppelcup ab 15 Uhr eine Jubiläumsfeierlichkeit an: Die Stadtkapelle Scheibbs begeht ihr 50-jähriges Bestehen. Ab 18 Uhr tritt die Werkskapelle Busatis auf, im Anschluss der Musikverein St. Anton.

Ab 21 Uhr hören die Besucher die Innsbrucker Böhmische und DJ-Musik in der Disco. Am Sonntag findet dann der Frühschoppen mit der Stadtkapelle Scheibbs statt.

20 Jahre Menschlichkeit

Freitag, 19. Juli, ab 17 Uhr in der Lebenshilfe Merkenstetten bei Purgstall

Mit einem Festakt und dem traditionellen Sommerfest inklusive Nacht der offenen Tür feiert die Werkstätte ihr 20-jähriges Jubiläum. Vor 20 Jahren wurde die Lebenshilfe Merkenstetten gegründet – 20 Jahre, in denen sich, wie Werkstättenleiter Erich Planitzer sagt, nicht nur vor Ort, sondern in der gesellschaftlichen Einstellung gegenüber Menschen mit Behinderung viel getan habe.

1999 wurde ganz klein mit einer Tischlerei mit zwölf KIienten und zwei Betreuern begonnen. 38 Klienten und neun Betreuer sind heute in der Werkstätte tätig. Zu der Tischlerei sind eine Industriegruppe und eine Tiffany-Gruppe hinzugekommen.

Längst schon arbeiten die Klienten nicht nur für den „G‘schenke“-Shop, sondern nehmen auch Aufträge von regionalen Firmen entgegen.

Der Festakt beginnt um 17 Uhr und wird vom Musikverein Purgstall musikalisch begleitet. Bei der anschließenden Nacht der offenen Tür erwartet die Besucher Kulinarisches wie Kesselgulasch, Kasnock’n, Bio-Weine, eine Kaffeestube und Schank, ein Schätzspiel sowie Musik.

literatur & wiese

Freitag, 19. Juli, ab 19.30 Uhr am Messegelände, Ufer an der Kleinen Erlauf (bei der NÖ Halle)

Am Freitag, 19. Juli, ist es wieder soweit – die „literatur & wiese“ der halle2 lockt Besucher an den Erlaufstrand. Mit Tanja Raich, Christian Schacherreiter und Daniel Wisser sind auch dieses Jahr spannende Künstler mit deren aktuellen Büchern zu Gast.

Das Wieselburger Festival entwickelte sich über die Jahre hinweg zu einem Fixpunkt im niederösterreichischen Kultursommer. Mit Kostproben aus den aktuellen literarischen Schaffen und lockeren Gesprächen mit den Autoren können sich die Besucher über einen lauschigen Sommerabend freuen. Der Bassist Volker Waddauer sowie Saxophonist und Sänger Bernd Fröhlich sorgen zudem für das musikalische Rahmenprogramm des Abends.

Im Mittelpunkt des Abends stehen die Lesungen der geladenen Autoren. Die in Italien geborene Tanja Raich zeigte mit ihrem Debütroman „Jesolo“, der im März erschienen ist, auf. Daniel Wisser ist als Herausgeber und Verleger zeitgenössischer Literatur tätig. Für seinen Roman „Königin der Berge“ wurde er mit dem Österreichischen Buchpreis 2018 ausgezeichnet. Christian Schacherreiter veröffentlichte zahlreiche Werke zu Literatur, Sprache und ihrer Didaktik.

Einlass ist um 19 Uhr. Eintritt: freiwillige Spende.

Nacht der Musicals

Samstag, 20. Juli, 20 Uhr in der Burgarena Reinsberg

Musical-Feeling kommt mit Sicherheit am Samstag, 20. Juli, bei allen Besuchern der „Nacht der Musicals“ in der Burgarena Reinsberg auf. In einer zweieinhalbstündigen Show werden Highlights aus den bekanntesten Musicals präsentiert. Stars der Originalproduktionen zeigen ausgewählte Solo-, Duett- und Ensemblenummern.

Bad- & Spielefest zum Jubiläum

Sonntag, 21. Juli, 13 bis 18 Uhr im Freibad Wieselburg

Das diesjährige Bad- und Spielefest am Sonntag, 21. Juli, wird gleichzeitig als Gelegenheit genutzt, um das 40-jährige Bestehen des Freibades Wieselburg zu feiern. Dabei öffnet das Freibad für alle Gäste kostenlos seine Pforten und Kinder dürfen sich über ein Gratis-Eis freuen.

Kinder bis 14 Jahre haben außerdem die Gelegenheit, verschiedene Sportarten auszuprobieren.

Von 13 bis 18 Uhr stehen Aktivitäten wie Minigolf, Asphaltstockschießen, Paddeln, Tennis, Judo, Turnen, Beachvolleyball, Fußball, Schnuppertauchen, Flossenschwimmen, Geschicklichkeitsparcours, Zielschießen, Tischtennis, Hüpfburg und Malen auf dem Programm. Zum Abschluss gibt es noch eine Tombolaverlosung.

Das Fest findet nur bei badetauglichem Wetter statt.