Scheibbser Nikolaus in drei Bezirken auf Tour

Erstellt am 05. Dezember 2022 | 16:23
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: privat
Auch heuer schlüpft der Scheibbser Philipp Pflügl alias DJ Zeus wieder in das Nikolauskostüm seines Großvaters, zur Freude von rund 100 Kindern.
Werbung

In den Fußstapfen seines Großvaters Franz J. Pflügl, auch er ging vor über 30 Jahren ebenfalls als Nikolaus,  ist Philipp Pflügl dieser Tage unterwegs.  "Viele kennen meinen Großvater noch als Schulwart in Scheibbs. Um den Kindern keine Angst einzujagen, bin auch ich, wie mein Opa schon damals, ohne Krampus unterwegs", sagt Pflügl, der auf seiner 4-tägigen Route in den drei  Bezirke (Scheibbs, Melk und Amstetten)  knapp 100 Kinder besucht.

"Sogar aus Dubai und USA waren Kinder dabei,  weil ein Elternteil aus dem Bezirk Scheibbs ausgewandert ist und diese zu Besuch bei ihren Großeltern waren", erzählt er. Dass er auch im nächsten Jahr wieder der Nikolaus sein möchte, steht für ihn schon fest, "denn  es ist halt Jahr für Jahr schön, wenn man die strahlenden Kinderaugen sieht und so einfach Freude verbreiten kann."

Werbung