Kollision: Beide Lenker verletzt ins Spital gebracht. Zwei Lenker sind bei einer Pkw-Kollision am Donnerstagabend in Gaming unbestimmten Grades verletzt worden.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 10. November 2017 (09:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
BFKDO Scheibbs

Eine 66-jährige Gamingerin war laut Polizei kurz vor 18.30 Uhr mit ihrem Auto vom Parkplatz des Bahnhofes in Kienberg in die B25 Richtung Gaming eingebogen. Dabei dürfte sie den aus Gaming kommenden Wagen eines 35-jährigen Steinakirchners übersehen haben.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei das Auto des Steinakirchners von der Fahrbahn ab- und zwischen der B25 und der ehemaligen Bahntrasse zum Stillstand kam.

Beide Lenker wurden vom Roten Kreuz in das Landesklinikum Scheibbs eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeugbergung und Reinigung der Fahrbahn nahm die Betriebsfeuerwehr Worthington-Kienberg vor.

BFKDO Scheibbs

BFKDO Scheibbs