Mostviertler Motorradfahrer landete im Acker

Erstellt am 07. September 2020 | 18:51
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild, Motorrad, Motorradunfall, Unfall, Helm, Motorradhelm
Symbolbild
Foto: Shutterstock/osobystist
Ein 52-jähriger Biker aus dem Bezirk Scheibbs ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Zwettl schwer verletzt worden.
Werbung
Anzeige

Der 52-jährige Motorradfahrer aus dem Bezirk Scheibbs war mit einer Gruppe aus Poggschlag kommend in Richtung Martinsberg unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn abkam, über die Böschung fuhr und in einem Acker zum Liegen kam. 

Andere Motorradfahrer aus seiner Gruppe leisteten Erste Hilfe. 

Anschließend wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Krems geflogen.

Werbung