Auf der Burgarena Reinsberg gibt‘s viel zu hören

Zwei Mal ausverkauft und viele Top-Acts gastieren demnächst in Reinsberg.

Erstellt am 01. September 2021 | 20:02
erl35Reinsberg_Wieder_Gansch_Paul_3_c_L
Für Albert Wieder, Leonhard Paul und Thomas Gansch gibt es am 10. September noch Karten.  
Foto: Beck

Die Werbung war angelaufen und schon kurze Zeit später hieß es: ausverkauft. So erging es den KuraTanten bei der Veranstaltung „Herbert Pixner Projekt“ am kommenden Samstag und dem Musikverein Reinsberg mit den „Reinsberger Nächten“, bei denen am Samstag, 11. September, die Bands „Brassaranka“ und „Fäaschtbänkler“ aufspielen werden.

„Leider aber auch Gott sei Dank sind wir ausverkauft. Natürlich haben wir uns auch gefreut, da wir die Reinsberger Nächte erstmalig in diesem großen Rahmen veranstalten“, erzählt Kapellmeister Andreas Prüller. Karten gibt es dafür noch für die Veranstaltungen davor und danach.

Am Freitag, 10. September, sorgen Albert Wieder, Thomas Gansch und Leonhard Paul mit „Ménage à trois“ für musikalische Höhepunkte. Die „Reinsberger Nächte“ enden am Sonntag, 12. September, mit der Trachtenkapelle Ziersdorf sowie 3er Blech aus Lackenhof. Infos: www.kulturdorf.reinsberg.at