133 Packerl im Bezirk verteilt. Trotz Corona gibt es auch heuer wieder die Weihnachtspaket-Aktion des Lions Club Wieselburg, um Bedürftigen von Wieselburg bis Göstling sowie im Einzugsgebiet des Flohmarktes (Ybbs, Petzenkirchen, Bergland, Neumarkt) eine kleine Freude zu bereiten.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 13. Dezember 2020 (15:39)
erl51treff-wbg-lions.JPG
133 Weihnachtspakete, die von Elke Maderthoner (links), Andrea Karner (rechts) und dem Team des Eurospar Bauer in Wieselburg zusammengestellt wurden, verteilten Lions-Präsident Hubert Schuhleitner (links) und Günther Hütl in den vergangenen Tagen an bedürftige Familien im Bezirk Scheibbs und angrenzenden Gemeinden im Bezirk Melk..
Christian Eplinger

Am Mittwoch der Vorwoche starteten Lions-Präsident Hubert Schuhleitner und Günther Hütl mit der Verteilung der ersten von insgesamt 133 Paketen, die von Elke Maderthoner und ihrem Team von Eurospar Bauer im City Center Wieselburg zusammengestellt wurden. In den Paketen finden sich haltbare Lebensmittel im Wert von über 30 Euro sowie ein 50 Euro-Spar-Gutsche