Alkolenker überschlug sich mit Pkw. Am Freitagnachmittag wurde die FF Wieselburg zu einem Verkehrsunfall auf die L6145 alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Pkw aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in einem Feld auf dem Dach liegen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. Februar 2020 (17:01)

Der Lenker hatte dabei großes Glück und blieb nahezu unverletzt. Zur genaueren Untersuchung wurde von einem RTW des Roten Kreuz ins Krankenhaus Scheibbs gebracht. Ein Alkotest verlief laut Polizei positiv, dem Lenker wurde vor Ort der Führerschein abgenommen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Wieselburg geborgen.