Am Ball der Landjugend Wieselburg ging es rund

Über viel Besuch, darunter unter anderem Pfarrer Daniel Kostrzycki, Bürgermeister Karl Gerstl und der neue Bauernbund-Direktor Paul Nemecek, durften sich die Mitglieder der Wieselburger Landjugend freuen.

Erstellt am 09. Januar 2020 | 08:59
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Vergangenen Sonntagabend fand der traditionelle Landjugend-Ball im Gasthaus Plank statt. Ballverantwortlicher war Florian Pfeiffer. Musikalisch begleitete erstmals die Band „Die 3 Zünftigen“ aus dem Waldviertel den Ball und sorgten für tolle Tanzmusik.

Anzeige

Auch das Schätzspiel durfte nicht fehlen. Es ging darum, wie viele Betriebsstunden alle landwirtschaftlich eingesetzten Traktoren der 48 Wieselburger Landjugend-Mitglieder haben.