Auto landete im Garten!

Am vergangenen Sonntag, dem Valentinstag, wurde die FF-Wieselburg Stadt & Land gegen 10.30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in das Stadtgebiet alarmiert! Innerhalb kürzester Zeit rückten 15 Mitglieder aufgeteilt auf drei Fahrzeuge zum Einsatzort aus.

Erstellt am 16. Februar 2021 | 09:39
Valentinstag: Auto statt Blumen
Foto: Einsatzdoku

Ein Pkw war im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße-Steggasse in der Rechtskurve von der Straße abgekommen, durchbrach einen Gartenzaun und kam danach im rund einen Meter tiefer liegenden Garten zum Stehen.

Die FF Wieselburg alarmierte zur Unterstützung die FF Ybbs an der Donau, die mit ihrem Wechselladerfahrzeug anrückte und das Fahrzeug aus dem Garten hob. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.