Auto prallte gegen Straßenlaterne. Am Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Wieselburg zu einer Fahrzeugbergung auf die L96 alarmiert.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 22. Oktober 2020 (15:06)

Aus noch unbekannter Ursache verlor ein Lenker die Kontrolle über seinen PKW und krachte gegen eine Straßenlaterne. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr Wieselburg hat ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt. Für die Fahrzeugbergung wurde das WLF der Freiwilligen Feuerwehr Ybbs nachalarmiert.