Ein erfolgreicher Start für den Bauernmarkt. Wieselburger freuen sich über eine gelungene Premiere „ihres“ Bauernmarkts am Rathausplatz: ein Marktplatz und Treffpunkt.

Erstellt am 06. September 2017 (05:00)
Insgesamt zehn Standbetreiber hauchten dem Bauernmarkt am Wieselburger Rathausplatz mit ihrem Engagement und ihren Produkten Leben ein. Über den GVU Scheibbs – im Bild rechts Johann Wurzenberger – wurde das Geschirrmobil angemietet.
NOEN

Nach mehreren Monaten organisatorischer Vorarbeiten verwandelte sich der neu adaptierte Rathausplatz im Herzen der Stadt am vergangenen Mittwoch erstmals in einen gemütlichen Marktplatz.

Die Stadtgemeinde Wieselburg unterstützt von insgesamt zehn Standbetreibern aus der Region lud zum kulinarischen Wohlfühlbesuch im Rahmen des nun jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat stattfindenden Bauernmarkts ein. Bürgermeister Günther Leichtfried betonte stolz: „Im Vorjahr haben wir im Zuge des 40-jährigen Stadterhebungsjubiläums den Rathausplatz mit dem entsprechenden Weitblick auch für die Abhaltung eines Marktes ausgerichtet. Diese Idee ist heute mit großem Erfolg Wirklichkeit geworden.“

Die zehn Standbetreiber bieten beste bäuerliche Produkte, regionale Schmankerl und Spezialitäten zum Verkauf an. Ob Gemüse, Obst, Wild- und Rind-Produkte, diverse Käsesorten, Honig, Kräuter, Wein, Mohnprodukte, Waldviertler Erdäpfel, Frischmilch, Brot, Kürbisprodukte, Mehlspeisen, Pestos oder Senfvariationen – auf dem Bauernmarkt ist alles zu finden, was das Herz des Genießers begehrt.

„Interessenten sind uns nicht Türen eingelaufen“

Hunderte Besucher machten sich am Premierentag ein Bild vom Bauernmarkt, der musikalisch umrahmt von „Wilfried“ und der „Tanzlmusi“ von Bürgermeister Leichtfried feierlich eröffnet wurde. Dieser bedankte sich vor allem bei den Standbetreibern. Denn er gesteht: „Jeder der glaubt, uns wurden bei der Suche nach Landwirten, die mitmachen wollen, die Türen eingelaufen, der irrt.“

Ein Punkt ist Leichtfried besonders wichtig, wie er hervorhebt: „Wir wollen bewusst nicht in Konkurrenz mit dem Bauernmarkt im City Center Wieselburg treten. Deshalb haben wir als Markttage jeweils den zweiten und vierten Mittwoch im Monat gewählt, während im CCW die bäuerlichen Produkte jeden ersten und dritten Mittwoch angeboten werden.“

Nächster Markttag: Mittwoch, 13. September, 15 bis 19 Uhr.